Wählen Sie den richtigen Feuchtemessumformer für Ihre Anwendung

how to choose most suitable humidity transmitter

Einleitung

Die Messung der Luftfeuchtigkeit ist in fast allen Anwendungen wichtig, um eine hohe Qualität und Sicherheit im Wohn- und Produktionsbereich zu gewährleisten:

  • HVAC (Heating, Ventilation, and Air Conditioning) Systeme: Feuchtigkeitsmessgeräte werden zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit in Innenräumen eingesetzt, um Komfort zu gewährleisten und Probleme wie Schimmelbildung zu verhindern.
  • Pharmazeutische und medizinische Lagerung: Für die Lagerung von Medikamenten und empfindlicher medizinischer Ausrüstung ist die Aufrechterhaltung einer bestimmten Luftfeuchtigkeit von entscheidender Bedeutung.
  • Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung: Die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit trägt zur Erhaltung der Produktqualität und Haltbarkeit in der Lebensmittelproduktion bei.
  • Museen und Kunstgalerien: Die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit ist für die Erhaltung wertvoller Kunstwerke und historischer Artefakte unerlässlich.
  • Reinigungsräume: Eine genaue Kontrolle der Luftfeuchtigkeit ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Produktqualität in der Halbleiter- und Pharmaproduktion.
  • Gewächshäuser: Die Überwachung und Steuerung der Luftfeuchtigkeit in Gewächshäusern trägt zur Optimierung des Pflanzenwachstums und der Ernteerträge bei.
  • Rechenzentren: Die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit ist unerlässlich, um elektrostatische Entladungen und andere Probleme in Rechenzentren zu verhindern.
  • Laboratorien: Die Aufrechterhaltung bestimmter Feuchtigkeitsniveaus ist für genaue Experimente und Tests erforderlich.
  • Industrielle Prozesse: Die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit ist für die Produktqualität und -konsistenz in vielen Herstellungsprozessen unerlässlich.
  • Landwirtschaftliche und tierhaltende Einrichtungen: Die richtige Feuchtigkeitskontrolle kann den Komfort und die Gesundheit der Tiere verbessern.

Daher ist es wichtig, den richtigen Messwertgeber zu wählen, um die Vorschriften einzuhalten und die Vorteile der Feuchtigkeitsmessung zu nutzen. Aber welcher passt am besten zu meiner Anwendung?

Fragen, die für die Auswahl der richtigen Messgeräte beantwortet werden müssen

Wie in unserem Blog "Feste und austauschbare Fühler Feuchtigkeitsmessumformer - Unterschiede verstehen" beschrieben, müssen wichtige Entscheidungsfragen berücksichtigt werden. Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, sind Sie auf dem besten Weg, den richtigen Messumformer zu finden.

Im folgenden Abschnitt werden wir die typischen Anwendungen für die HygroFlex Messumformerreihe identifizieren:

relative Feuchte Transmitter

Feuchte- und Temperaturtransmitter Rotronic HF1:

Der HF1 ist der Einstiegs-Transmitter in die HygroFlex-Produktfamilie und enthält den zuverlässigen und langzeitstabilen Rotronic Humidity IN-1 Sensor. Es gibt eine Kanal- (D), Wand- (W) und Raumversion (S) des Messumformers. Sie alle verfügen über einen festen Fühler und können Feuchte und Temperatur mit einer (für die meisten Anwendungen) zufriedenstellenden Genauigkeit messen.

Typ W & D: ± 2% rF, ± 0,3 K

Typ S: ± 3% rF, ± 0,1 K

Darüber hinaus bietet der HF1 eine 2-Punkt-Feuchteeinstellung mit dem HygroSoft. Für alle Anwendungen, bei denen Genauigkeit und niedrige Wartungskosten akzeptabel sind, ist der HF1 der richtige Messumformer, wie z.B. HLK, Lebensmittelindustrie, Druck- und Papierindustrie, Schwimmhallen, Museen, Gewächshäuser, Büros und viele mehr...

Feuchte- und Temperaturmessumformer Rotronic HF3 und HF4:

Im Vergleich zum HF1 verfügen der HF3 und der HF4 über einen größeren Temperatur-Betriebsbereich, der in Anwendungen eingesetzt werden kann, in denen anspruchsvollere Umgebungsbedingungen herrschen. Beide können Taupunkte und Frostpunkte berechnen und ihr Ausgang kann von Spannung auf Strom und umgekehrt umgestellt werden. Die Ausgänge sind mit der HygroSoft Software vollständig vom Benutzer skalierbar. Darüber hinaus verfügt der HF4 über Tasten, die es dem Benutzer ermöglichen, ihn direkt vor Ort zu konfigurieren und eine verblüffende Genauigkeit von ± 1% rh, ± 0,2 K.

Feuchte & Temperatur Messumformer Rotronic HF5

Der HF5 Transmitter ist das High-End-Gerät der HygroFlex Familie. Zusätzlich zum HF4 kann er alle psychometrischen Parameter berechnen und verfügt über einen Ethernet-Anschluss für die RO-ASCII-Kommunikation. Außerdem ist es mit einem austauschbaren Fühler ausgestattet. Dies bietet dem Benutzer die besten Möglichkeiten in Bezug auf Konfiguration, Flexibilität und Kalibrierung. Der HF5 Feuchte- und Temperaturmessumformer eignet sich in Verbindung mit der Hochpräzisions-Feuchte- und Temperaturfühlerserie HC2A für alle speziellen industriellen Anwendungen, ohne Ausfallzeiten!

Beispielanwendung:

Anwendung HF5, in Kombination mit Verlängerungskabel und HC2A
Druckrohr bis zu 100bar HF5 & HC2A-IE
Sterilisation mit H2O2 HF5 & E2-02A & HC2A-S-HH
Überwachung des Lebensmittelprozesses HF5 & E2-02A-M & HC2A-SM
Industrieller Prozess mit hoher Temperatur HF5 & HC2A-IM305-M

Um den Messbereich abzurunden, ist der HF5 auch für ATEX-Anwendungen und mit galvanischer Trennung erhältlich.

Feuchte- & Temperatur-Messumformer Rotronic DT722 / HF73A

Die DT722 und HF7 sind speziell für den Einsatz unter rauen Bedingungen (Industrieumgebung und Außenbereich) konzipiert und können eine hohe Temperaturbeständigkeit des Gehäuses aufweisen. Das DT722 hat ein Vollstahlgehäuse und das HF73A ein Aluminiumgehäuse. Die Besonderheit des DT722 ist, dass er komplett analog aufgebaut werden kann, d.h. es gibt keine digitalen Komponenten, was für Sicherheitsanwendungen von Vorteil ist.

Differenzdruck-, Feuchte- und Temperaturmessumformer Rotronic PF4 / PF5

Bei den PF4 und PF5 handelt es sich um High-End-Geräte, die neben Feuchte und Temperatur noch einen dritten Parameter messen können - den Differenzdruck. Damit eignen sie sich für Anwendungen im Reinraum, in der Lebensmittelindustrie und in der Pharmazie. Die Unterschiede zwischen PF4 und PF5 liegen in den Messmethoden:

  • Membransensor (PF5): Hat den Vorteil, dass es keine Kreuzkontamination gibt und kein Umgebungsdruckausgleich erforderlich ist. Andererseits hat er einen niedrigen Überlastdruck und ist empfindlicher gegenüber Vibrationen. Ein Membransensor erfordert außerdem einen regelmäßigen Nullpunktabgleich. Unsere Geräte haben zu diesem Zweck ein Ventil eingebaut
  • Durchflusssensor (PF4): Hat den Vorteil eines höheren Überlastdrucks und ist unempfindlich gegenüber Vibrationen. Dafür benötigt er einen Umgebungsdruckausgleich und hat aufgrund des Messverfahrens eine Kreuzkontamination.

Die austauschbare HC2A-Serie kann an den PF4 / PF5 angeschlossen werden, um Feuchte und Temperatur zu messen, oder alternativ an einen externen PT100 zur Temperaturmessung.

relativer Feuchtetransmitter

Die PF4 / PF5 sind mit allen möglichen Funktionen ausgestattet, z.B. Modbus auf RJ45 oder RS485, Relais oder Analogeingänge. Der volle Funktionsumfang ist im folgenden Diagramm zu sehen:

relativer Feuchtetransmitter

Praktische Tabelle zur Unterstützung bei der Auswahl des am besten geeigneten Messumformers

Um dem Anwender einen besseren Überblick über die technischen Eigenschaften und Konfigurationsmöglichkeiten zu geben und die Unterschiede zusammenzufassen, haben wir eine praktische Liste der Rotronic Messumformer erstellt:

Führer Feuchte- und Temperaturtransmitter

relative humidity transmitter
Bitte klicken Sie zum Vergrößern des Bildes

Leitfaden für Differenzdruck-, Feuchte- und Temperaturtransmitter

relative humidity transmitter
Bitte klicken Sie zum Vergrößern des Bildes

Verwandte Produktinformationen
Fühler und Sensoren zur Messung der relativen Luftfeuchte
Messumformer für die Feuchtemessung
Unterscheidung zwischen Messumformern mit fester und austauschbarem Fühler für die Feuchtemessung




Zurück zur Wissensbasis