Marine & Militär

Atemluft für Flugzeugpiloten wird in Druckzylindern gespeichert. Hochdruckluft muss trocken sein, um ein Einfrieren der Komponenten und der Versorgung zu verhindern, wenn die Luft expandiert wird. Ein Michell Instruments MDM50 oder MDM300 kann verwendet werden, um den Taupunkt der Luftversorgung vor der Verwendung zu messen, um zu bestätigen, dass die Luft innerhalb der Spezifikationen für Trockenheit ist.

Raketenstartsysteme Es gibt viele Prozesse & Anwendungen innerhalb der Streitkräfte, die eine genaue Messung & Regelung von Feuchtegehalt, Luftfeuchtigkeit oder Taupunkt erfordern.Kalibrierung

Wenn eine große Anzahl von Taupunkt- oder Feuchtemessumformern eingesetzt wird, ist es oft erforderlich, dass diese aus Gründen der Normung regelmäßig gegen eine kalibrierte Grundreferenz verifiziert werden. Der OptiCal Feuchtekalibrator oder der S8000 sind beide für diese Aufgabe geeignet und bieten einen einfachen Vergleich mit der Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Kühlspiegelmessungen.

Trockenluftversorgungen

Die meisten modernen Marineschiffe (und kommerziellen Schiffe) verwenden Drucklufttrockner, um trockene Luft für zahlreiche Anwendungen bereitzustellen. Hochdruckluft muss trocken sein, um das Einfrieren von Werten und Komponenten zu verhindern, wenn die Hochdruckluft (typischerweise 3000-5000 psig) expandiert wird. Niederdruckluft muss trocken sein, um Kondensation und daraus resultierende Bauteilschäden zu verhindern. Ein Easidew-Transmitter, komplett mit Monitor und/oder ES20-Probenahmesystem, bietet eine vollständige Online-Messung, einschließlich eines zusätzlichen Stromausgangs und zweier Alarme zur Auslösung externer Systeme, wenn der Taupunkt der Luft einen benutzerdefinierten Bereich verlässt. Stichprobenmessungen an den Verbrauchsstellen, um die Gasversorgung sicherzustellen, können entweder mit einem tragbaren Easidew-Hygrometer oder mit dem voll ausgestatteten MDM300 Taupunkt-Hygrometer durchgeführt werden, das bis zu 8000 Messungen speichern kann.