Neues kryogenes Trap-System gewährleistet UHP-Helium-Trägergasreinheit für GCs


Teilen Sie dies:

Date - 03 November 2021
Ref - 346

LDetek hat ein neues kryogenes Trap-System entwickelt, das Helium mit einer Reinheit von 99,9999999 % erzeugt, das als Trägergas in Prozessgaschromatographen wie dem MultiDetek2 verwendet wird. Eine konstante Versorgung mit ultrahochreinen Trägergasen reduziert nicht nur das Risiko der Säulendegradation in GCs, sondern gewährleistet auch die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Messungen.

Das LDCryo ist ein eigenständiges System, das in Kombination mit den LDP1000-Heizgasreinigern zur Erzeugung von Helium-Trägergas mit einer Reinheit von 99,9999999% (einschließlich Argon-Entfernung) verwendet wird.

Das System umfasst unser Drucküberwachungsgerät LDPMS-Gerät mit einer Spül-/Bypassventilanordnung. Die beiden Edelstahlfallen sind parallel in einem 50-Liter-Dewar-Gehäuse montiert, um eine Rotation und eine kontinuierliche Trägerzufuhr ohne Unterbrechung zu gewährleisten. Das komplette System ist mit VCR- und geschweißten Gasanschlüssen konfiguriert.

Besuchen Sie die LDCryo Produktseite um die vollständigen Spezifikationen zu lesen.