Standard-Feuchtefühler - Rotronic HC2A-S(S3),-SM,-HH

Hochpräzise Feuchte- und Temperaturmessung

Features

  • Einsatzbereich -50...100 °C / 0...100 %rF
  • Genauigkeit: ±0,8 %RH, ±0,1 K, bei 23 °C ±5 K
  • Digitale Schnittstelle (UART) und skalierbare Analogausgänge, 0...1 V
  • FDA 21 CFR Part 11 und GAMP-kompatibel (HW4-Software)

Die Standard Rotronic Feuchte- und Temperaturfühler können in Anwendungen mit Temperaturen von -50...100°C / 0...100 % rF eingesetzt werden. Mit einer hervorragenden Genauigkeit von ± 0,8 % rF ±0,1°C. Zur Kalibrierung können die Sonden fast ohne Ausfallzeit ausgetauscht werden. Zusammen mit einem Rotronic HF5/8, PF4/5 Transmitter oder HP32 und HP23 ist dieser Fühler die erste Wahl für viele Anwendungen.

Fühler für flüchtige Feuchte HC2A-S und HC2A-S3
Die HC2A-S/-S3 sind die meistverkauften und vielseitigsten Fühler von Rotronic und bilden die Basis des Produktportfolios. Sie messen Feuchte und Temperatur und berechnen den Taupunkt/Frostpunkt.

Anwendungen für die Feuchtesensoren HC2A-S/-S3:
Beide Feuchtesensoren werden für HLK, Gebäudetechnik in der Lebensmittelindustrie, Papier-, Textil- und Pharmaindustrie eingesetzt. Die Version HC2A-S3 mit weissem Gehäuse wird zusätzlich in der Meteorologie verwendet.

Robuster Feuchtefühler HC2A-SM
Der HC2A-SM ist der robuste Fühler von Rotronic für raue Umgebungen und ergänzt das breite Produktportfolio. Er deckt auch die Feuchte- und Temperaturmessung sowie die Taupunkt-/Frostpunktberechnung ab.

Anwendungen für den Feuchtesensor HC2A-SM:
Lebensmittel-, Papier-, Textil-, Pharma- und Kosmetikindustrie

de