Optische Sauerstoffsensoren - LOX-EVB

LOX-EVB LuminOx-Evaluierungs-Interfacekarte


Wesentliche Merkmale

  • Die Schnittstelle bietet gleichzeitig drei Ausgänge:
  • RS232 (serielle Schnittstelle Spannungspegel)
  • RS485 (Modbus RTU) Anschluss ermöglicht die Adressierung mehrerer Sensoren auf einem Bus
  • 0-5V Analogausgang nur für grundlegende Messungen von Sauerstoff
  • Betriebstemperatur: 0°C bis +50°C
  • Kompatibilität der LuminOx-Sensoren 0-25% (O2-Version), 0-300mbar (ppO2-Version)

Übersicht

Die von PST entwickelte und hergestellte LuminOx-Familie ist eine Reihe von werkskalibrierten Sauerstoffsensoren, die den Sauerstoffgehalt der Umgebung nach dem Prinzip der Fluoreszenzlöschung durch Sauerstoff messen.

Das LOX-EVB bietet Kunden die Möglichkeit, die LuminOx-Sensoren auf einfache Weise zu testen. Die Schnittstelle bietet gleichzeitig drei Ausgänge: RS232 (serielle Schnittstelle mit Spannungspegeln), RS485 (Modbus RTU), über die mehrere Sensoren auf einem Bus adressiert werden können, und einen analogen 0-5V-Ausgang, der nur für grundlegende Sauerstoffmessungen verwendet wird.

Das LOX-EVB LuminOx Evaluation Interface Board konvertiert den LuminOx TTL-Pegel RS232-Ausgang in 3 Standard-Industrieausgänge und erkennt automatisch die ppO₂- oder O₂%-Varianten des LuminOx-Sensors.

Ressourcen

Zugehörige Produkte

Kommen Sie und lernen Sie uns kennen.

Kontaktieren Sie uns oder fordern Sie ein Angebot an

Wenden Sie sich an unsere erfahrenen Ingenieure, um Ihren Anwendungsbedarf zu besprechen.