Kühlhaus Temperaturmonitoring

cold-storage-monitoring

Die RMS-Minilogger sind die perfekte Lösung für die Überwachung Ihrer Temperatur bei Kühlhaus-Anwendungen. Die Temperaturlogger nutzen ein ISM-Signal und können an jeder gewünschten Stelle angebracht werden, ohne dass Sie sich Gedanken über die Verkabelung machen müssen. Die Temperatur-Datenlogger sind mit austauschbaren NTCs ausgerüstet, die einen Bereich von -200 °C bis +650 °C abdecken. Für niedrige Temperaturen werden in der Regel Kühler, Tiefkühler und tiefkalte Kühler eingesetzt, je nach Anwendung kann auch eine Kryokonservierung erforderlich sein. Bei der Verwendung von festem Kohlendioxid werden die Messungen bei -80 °C, bei flüssigem Stickstoff bei -196 °C durchgeführt.

  • Breiter Temperaturmessbereich: -200…650 °C
  • Nutzung vorhandener NTCs
  • Flexible Installation dank drahtloser Kommunikation
  • Batteriebetrieben
  • Software-überwachte Logger-Platzierung
  • FDA CFR 21 Part 11-kompatible Software