Kontinuierliche Überwachung für Druckluftsysteme

Für jede Reinraumklasse gibt es definierte ISO-Normen für Druckluft, die die zulässigen Mengen an Feststoffpartikeln, Öl und Feuchtigkeit angeben. Mit Online-Sensoren und -Transmittern als Teil des Kompressor- und Trocknersystems können Anwender sicherstellen, dass die Druckluft den korrekten Normen entspricht.

Das Rotronic Monitoring System ermöglicht eine einfache Fernüberwachung und -steuerung der kompletten Reinraumumgebung vom Kompressor-/Trocknersystem bis hin zu Luftqualität und Druck im Raum selbst. Das integrierte System deckt alle Parameter zur Erfüllung der ISO- und FDA-Normen ab, wie z. B. Taupunkt, Partikel, Öl, Sauerstoff, Luftstrom, und beinhaltet Datenprotokollierung.