Neues tragbares Taupunkt-Hygrometer sichert die Einhaltung von Vorschriften und Qualität bei Druckluft und Spezialgasen

02.02.2024

Tragbares Taupunkt-Hygrometer (Taupunktmessgerät) für Druckluft und Sondergase


Michell Instruments, Teil der Process Sensing Technologies Group, hat ein fortschrittliches neues tragbares Druckgas-Taupunkt-Hygrometer auf den Markt gebracht. Das neue Easidew PDP Dryer Portable ist für den Einsatz durch OEMs, Wartungstechniker und unabhängige Serviceunternehmen konzipiert. Er ist leicht, robust und einfach zu bedienen und ermöglicht die Messung von Spurenfeuchte und die Aufzeichnung von Daten in Druckluft- und Gasströmen, wenn diese aus Kältemittel- oder PSA-Trocknern austreten.


Easidew PDP Dryer Portable - Taupunktmessgerät für Druckluft und Spezialgase

Die Messung von Spurenfeuchte in Druckluft und Spezialgasen wie Stickstoff, Sauerstoff und Wasserstoff wird immer wichtiger. Dies gilt insbesondere für Anwendungen im Gesundheitswesen und in der modernen Fertigung, wo eine gleichbleibende Gasqualität, Rückverfolgbarkeit und die Einhaltung von Vorschriften unerlässlich sind.

Der neue Easidew PDP (Pressure Dew Point) Dryer Portable wurde entwickelt, um Service- und Wartungstechnikern die Möglichkeit zu geben, schnell und sicher die Einhaltung des Feuchtigkeitsgehalts in der Auslassleitung der verschiedenen in der Industrie üblichen Trocknertypen nachzuweisen.



Der Easidew PDP Dryer Portable bietet:

  • Luftqualitätskonformität nach ISO 8573-1 Klasse 1-4
  • Drucktaupunkt, Überwachung bis 20 bar
  • Multiparameter Messdatenerfassung/Herunterladen


  • Michell Instruments stellt seit 50 Jahren fortschrittliche Feuchtemesssensoren, Analysatoren und tragbare Geräte her. Die Entwicklung des neuen Easidew PDP Dryer Portable stützt sich auf dieses kombinierte Wissen und diese Erfahrung und schafft ein Gerät, von dem das Unternehmen glaubt, dass es der Goldstandard für tragbare Taupunktgeräte werden wird.

    Peter Shepherd, Produktmanager bei Michell Instruments und Leiter des PDP-Projekts, erklärt: "Unsere Kunden auf der ganzen Welt stehen unter zunehmendem Druck, nachzuweisen, dass ihre Druckgassysteme zuverlässig, sicher und vor allem nach den höchsten Qualitäts- und Gesetzesstandards arbeiten. Wir haben daher ein Gerät entwickelt, das einfach zu bedienen und zu warten ist, schnelle und hochpräzise Ergebnisse liefert, robust und für den Dauereinsatz geeignet ist und automatisch die Daten erfasst, die für eine vollständige Rückverfolgbarkeit und Einhaltung der Vorschriften erforderlich sind."

    Das neue Gerät wiegt nur 3,5 kg, verfügt über einen Vollfarb-Touchscreen mit einer intuitiven Bedieneroberfläche, einen langlebigen Akku und standardmäßige USB-C-Konnektivität. Im Inneren verwendet der Easidew PDP Dryer Portable Rohrleitungen und Anschlüsse aus Edelstahl und bietet eine Auswahl an bewährten keramischen Metalloxid- oder Dickschicht-Taupunkt-Sensoren von Michell Instruments. Diese sind nach der Norm ISO 8573-1 zertifiziert und bieten die Möglichkeit eines Messbereichs von Drucktaupunkt, Klasse 1-4 oder Klasse 2-4, je nach den Anforderungen der jeweiligen Anwendung.

    Der neue Easidew PDP Dryer Portable ist nach IP54 abgedichtet, nach industriellen EMC/RFI-Standards zertifiziert und wird in einem lebenslang fallgeprüften, robusten Gehäuse geliefert. Das Gerät wird durch den technischen und anwendungsbezogenen Kundendienst von Michell Instruments unterstützt, der eine Rekalibrierung der Sensoren und ein Schnellaustauschprogramm bietet.