H2S-Analysatoren

Unsere tragbaren und stationären Gasanalysegeräte messen Schwefelwasserstoff (H2S) in Erdgas. H2S ist ein natürlich vorkommendes, aber sehr giftiges Gas, das vor der Übertragung in die nationalen Gasnetze entfernt werden muss. Die stationären Analysegeräte werden mit Probenhandhabungspaneelen geliefert, die kompakt sind und speziell für den Einsatz in aggressiven Umgebungen, in denen Erdgas gefördert und verarbeitet wird, ausgelegt sind. Die Liquid-Drain-Varianten GPR-7500 (A)IS LD zum Beispiel können Roh-Erdgas mit mitgeführten Flüssigkeiten handhaben, ohne dass eine Beschädigung des Sensors befürchtet werden muss. Die tragbare Version GPR-7100 eignet sich ideal für die stichprobenartige Überprüfung oder Verifizierung fester Installationen. AII liefert auch eine Reihe von H2S-Wäschern zur Entfernung des toxischen H2S, bevor die Probe in die Atmosphäre entlüftet wird.