Mentor Feste Interne Kältemittelkennung

Für eine einfache Kältemittelwartung im Kfz-Klimasystem

Features

  • Ein einziger Identifikator analysiert präzise sowohl R-134a als auch R-123yf auf Reinheit
  • Identifiziert R1234yf, R134a, R12, R22, HC und Luft als Verunreinigungen
  • Zertifiziert nach SAE J2927 Standard
  • PC-Software ermöglicht die einfache Einstellung auf VDA- oder SAE-Modus
  • Fünf Jahre Sauerstoffsensor
  • Minimaler Kältemittelverlust während der Tests
  • USB- oder RS232-Kommunikation
  • Austauschbare Ölverschmutzungsanzeige in der Frontblende
  • Datenformat entweder SAE J2912 oder Pass/Fail über PC-Anwendung wählbar
  • Lieferung mit gesinterter Öldrossel in einem Messinggehäuse
  • Eigene PC-Software-Anwendung ermöglicht Herstellern das Testen, Kalibrieren und Konfigurieren der Identifier während des Produktionsprozesses
  • Für die Verwendung mit zertifizierten SAE J2843 oder SAE J2851 Automotive AC Service Geräten

Der Mentor Automotive Refrigerant Identifier nutzt modernste NDIR-Technologie (Non-Dispersive Infrared) zur Identifizierung von Kältemittelgasen in Kfz-Klimaanlagen. In die Entwicklung des Mentor sind über 30 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Produktion von sicherheitskritischen Gasanalysesystemen eingeflossen, die weltweit als die besten auf dem Markt für Genauigkeit und Qualität anerkannt sind.

Der Mentor Kältemittel-Identifikator spielt eine wichtige Rolle beim Schutz von Kfz-Klimaanlagen und Service- und Rückgewinnungsanlagen vor möglichen Schäden, die durch die mögliche und unwissentliche Verwendung illegaler Kältemittel verursacht werden. Die Rückgewinnung von verunreinigtem Kältemittel kann teure Service- und Rückgewinnungsanlagen beschädigen, was zu teuren Reparaturrechnungen oder sogar zur Verschrottung führen kann. Mentor verhindert die Verunreinigung Ihrer Kältemittelversorgung durch illegale Verunreinigungen aus Kältemittelflaschen und Kundenfahrzeugen und verhindert somit die Kreuzkontamination anderer Fahrzeuge mit diesen illegalen Verunreinigungen.

de