Industrie-Feuchtefühler - Rotronic HC2A-IC/IM/IE

Feuchte- und Temperaturmessung in anspruchsvollen Umgebungen

Features

  • Anwendungsbereich -100...200 °C / 0...100 %rF
  • Genauigkeit: ±0,8 %rF, ±0,1 K, bei 23 °C ±5 K
  • Digitale Schnittstelle (UART) und skalierbare Analogausgänge, 0...1 V
  • FDA 21 CFR Part 11 und GAMP-kompatibel (HW4-Software)

Die Kabel-Industriefühler von Rotronic sind für anspruchsvolle Industrieumgebungen gebaut und decken einen weiten Temperaturbereich von -100...200 °C / 0...100% rF ab. Mit einer hervorragenden Genauigkeit ± 0,8% rF ±0,1 °C. Zur Kalibrierung können die Fühler fast ohne Ausfallzeit ausgetauscht werden. Zusammen mit einem Rotronic Messumformer sind die Fühler die erste Wahl für eine anspruchsvolle industrielle Anwendung.

HC2A-IC - Allrounder-Feuchtefühler für die Industrie
Der Industriefühler Rotronic -IC ist besonders für hohe Temperaturen bis 200 °C und anspruchsvolle Industrieumgebungen geeignet. Er misst Feuchte und Temperatur und ist kompatibel mit den Messumformern HF5, HF8, PF4 und PF5, den Handmessgeräten HP32 und HP23-A und den HL-NT Datenloggern.

Anwendungen
Produktionsumgebungen, hohe Temperaturen, industrielle Fertigung, Trocknungsprozesse, Klimakammern.

HC2A-IM/-IE - Industrielle Metallfeuchtesonde
Die Rotronic Metall-Industriefühler sind besonders geeignet für hohe Temperaturen, anspruchsvolle industrielle Umgebungen und Anwendungen, bei denen Hygiene eine wichtige Rolle spielt. Die Fühler messen Feuchtigkeit und Temperatur und berechnen den Taupunkt/Frostpunkt. Die IE-Version ist der einzige Fühler, der für Druckanwendungen bis zu 100 bar geprüft ist.

Anwendungen
Lebensmittel- und pharmazeutische Produktion, Trocknungsprozesse, industrielle Fertigung

de