Feuchte-Validator - Michell HygroCal100

Automatisierte Validierung von Feuchtefühlern

Features

  • Kompakt und mit 3,2 kg leicht zu transportieren
  • Intuitive Benutzeroberfläche macht die Automatisierung der Prüfkopfverifizierung einfach
  • Integrierte Batterieeinheit ermöglicht die portable Kalibrierung am Einsatzort
  • Validierung von 7 Fühlern gleichzeitig
  • Automatisierte Validierungsverfahren für eine vollständige Hands-Off Sensorprüfung
  • Interner Kalibrierungs-Korrekturzyklus sorgt für kontinuierliches Vertrauen
  • Optionales Referenz-Hygrometer mit Taupunktspiegel, das als Kalibrator verwendet werden kann
  • Herunterladen der protokollierten Verifikationsdaten direkt auf einen USB-Speicher

Der HygroCal100 bietet eine stabile Prüfkammer zur schnellen Bewertung der Leistung von Sensoren für relative Feuchte in einem grossen Bereich von 5 bis 95 % relativer Feuchte.

Das intuitive 4-Zoll-Touchscreen-Display und die Benutzeroberfläche ermöglichen die vollständige Integration der zu prüfenden Fühler in der Kammer und der Benutzeroberfläche (UI), so dass bis zu 7 Fühler mit unterschiedlichen Durchmessern und Ausgangssignalen gleichzeitig von einer eigenständigen Einheit versorgt, überwacht und protokolliert werden können.

Mit dem HygroCal100 können Sie Ihre Kalibrierungsprozedur ganz einfach automatisieren und erhalten eine vollständige Protokollierung aller zu prüfenden Fühler im Vergleich zum Referenzgerät im csv-Format, die Sie auf Ihr USB-Speichergerät herunterladen können.

Gekoppelt mit einem Optidew 401 Taupunktspiegel-Hygrometer wird das HygroCal100 zu einer leistungsstarken, transportablen Kalibriereinrichtung.

Der HygroCal100 kann optional mit einem Hochleistungsakku ausgestattet werden, der den Generator und 7 zu prüfende Sensoren bis zu 8 Stunden lang mit Strom versorgen kann. Das Gerät kann auch mit Netzstrom betrieben werden, während der Akku geladen wird.

de