Differenzdruck-Messumformer - Rotronic PF4/5

Messen und Überwachen von Differenzdruck in Reinräumen, Food und Pharma

Features

  • Schnelle Reaktionszeit
  • Unterschiedliche Messbereiche von ± 10 bis ± 500 Pa
  • 3 Ausgänge analog, Ethernet oder Modbus RTU
  • Analogeingang, frei skalierbar
  • Relais

Wahl zwischen zwei verschiedenen Sensortechnologien (thermisches Messverfahren und Membransensor)
Die neuen Differenzdruckmessumformer PF4 und PF5 mit zwei unterschiedlichen Sensortechnologien (thermisches Messverfahren bei PF4 und Membransensor bei PF5) liefern dank eines integrierten Umgebungsdrucksensors stets perfekte Messergebnisse. Beide Sensoren sind mit einer automatischen Nullpunktkompensation ausgestattet

PF4
Die thermische Messtechnik des PF4-Messumformers ermöglicht exakte Messungen in kleinsten Bereichen. Mit dem Differenzdruckmessumformer können Anwender neben Feuchte, Temperatur, tiefem Taupunkt und CO2 einen weiteren wichtigen Parameter messen.

PF5
Die Membranmesstechnik des PF5-Messumformers ermöglicht exakte Messungen in kleinsten Bereichen. Der Differenzdruckmessumformer ermöglicht es Anwender, neben Feuchte, Temperatur, tiefem Taupunkt und CO2 einen weiteren wichtigen Parameter zu messen.


de